Amandus

*Zwischen total faul und überdreht*

Moin ihr Süßen!

Boah ich bin echt derzeit so im Modus… Faulsein, das hatte ich ja schon die letzten Male angesprochen, aber dann auch irgendwie total überdreht voller Vorfreude. Vorfreude auf ganz verschiedene Dinge, die ich euch an dieser Stelle noch nicht verraten mag – ich werde es auch sehr bald berichten 🙂

Heute möchte ich euch das tolle Amandus-Kleidchen meiner Lütten zeigen.
Wie ihr euch schon denken könnt durfte ich für den weltbesten Stoffonkel den wunderbaren Amandus-Kuschelsweat in bester Bio-Qualität vernähen, das wundervolle Design stammt aus der Feder von Blaubeerpfütze 🙂


Kombiniert hab ich diesen kuschelweichen Sweat mit dem kirschroten Bündchen, ebenso vom Stoffonkel.
Genäht hab ich das Kuschelkleid von AnniNanni – So ein wunderbarer Schnitt, meine Lütte liebt ja schon das Ballerinakleid von AnniNanni so sehr und dies ist die ideale Ergänzung für die kältere Jahreszeit. Da müssen also dringend noch ein paar von her! Passend dazu gab es die Lilou-Ballonmütze von Rosarosa, sowie passende Stulpen.
Übrigens gibt es zu diesem Stoffdesign auch ganz wunderschöne Knöpfe von Bianca Farbenfroh. Ich muss ja gestehen, dass ich zuvor noch nie einen ihrer wunderschönen Knöpfe vernäht hatte, aber ich hab sie sooo oft bestaunt und bin immer drumherumgeschlichen, weil sie einfach fantastisch sind!

Ja, das Monsterchen liebt ihr kuscheliges Drehkleid total und die Mütze trägt sie jeden Tag, weil sie eben so richtig klasse warm hält 🙂
Habt ihr Lieblingskleiderschnitte für den Winter, die ihr noch empfehlen könnt? Ich bin ja auch immer offen für Neues 😉

So… und jetzt bring ich die Lütte wieder ins Bettchen und wünsche euch einen ganz zauberhaften Dienstagabend!
Macht es euch schön!



Schnitt: Kuschelkleid von AnniNanni und die Filou – Ballonmütze von Rosarosa
Stoff: Amandus, aus der Feder von Blaubeerpfütze, vom weltbesten Stoffonkel & kirsch-Bündchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.