Cat – Vince

Moin ihr Lieben! 💗

Endlich ist es soweit, das neue eBook von Himmelblau. ist da und es gibt ganz viel zu feiern!

Ich liebe diesen locker lässigen Pullover-Schnitt an meinem Monsterchen 💗💗
Das tolle an dem Schnitt ist, er ist typisch Himmelblau. und damit absolut wandelbar und für jeden ist was dabei!

Es ist ein Reglan-Schnitt mit Stehkragen, einem Loopkragen, Kapuze oder einfach mit Bündchen.
Ich persönlich stehe ja total auf den Loopkragen 💗💗
Dazu gibt es die Möglichkeit zwischen Bauchtasche und seitlichen Eingrifftaschen, ebenfalls ist ein ausführliches Tutorial für Paspeltaschen im eBook enthalten!

Der Schnitt kommt in den Größen 74-164 daher, ist sowohl für Jungs, als auch für Mädels geeignet 💗

Das eBook erhaltet ihr hier bei Dawanda und hier bei Makerist 💗

der-kleine-kompass-vince-katze-1

der-kleine-kompass-vince-katze-2

der-kleine-kompass-vince-katze-3

Hier zeige ich euch meinen absoluten Lieblings-Vince, der im Probenähen entstanden ist.
Ich habe mich bei dieser Variante mit Loopkragen auch an den Paspeltaschen gemacht, allerdings anders, als im eBook erklärt. Ich habe die Taschen seitlicher gesetzt (damit ich viel Platz für die Katze und den Schmetterlinge hatte) und habe einzelne Taschenbeutel genäht und keine große Bauchtasche.
Natürlich durften die Armpatches nicht fehlen.  💗💗

Insgesamt sind während des Probenähens fünf Vinces entstanden und irgendwie sind alle anders, der eine ist maritim, der andere eher sportlich, der eine totaaaaal mädchenmäßig-kitschig, usw. Also meine Motte hat jetzt für jede Stimmung ihren Vince, hehe

der-kleine-kompass-vince-katze-4

der-kleine-kompass-vince-katze-5

der-kleine-kompass-vince-katze-6

Ich hab schon Rückfragen bekommen, ob das nun eine Applikation sei auf dem Vince…
Aaaaaalso… ich habe mich endlich gewagt und habe eine alte Leidenschaft wieder zum Leben erweckt: Das malen.

Ich male schon seit ich denken kann und hab es aber längere Zeit vernachlässig aus gewissen nähsüchtigen Gründen, hihi… aber ich hab mich auf gemacht und mir Textilfarbe von Marabu geholt und BÄM, es konnte los gehen!

Das schwarze „Fell“ der Katze habe ich appliziert, alles andere wie die Ohren, die Augen, die Nase, die Schnurrhaare und den Schmetterling habe ich mit Texilfarbe gemalt. Ich habe mir für die Katze eine Vorlage aus dem Netz gesucht (Katzen kann ich sogar zeichnen, aber ich wollte diese eine ganz bestimmte Vorlage haben, weil ich die einfach schon so lange im Kopf hatte… erkennt ihr die Katze? Eine Probenäh-Kollegin hat sie erkannt, hihi 💗 Ich habe die Augen verändert, damit es nicht gaaaaanz so offensichtlich ist, haha)

Hinzu kam noch mein Label und zwei oberniedliche Schmetterlings-Knöpfe und fertig war unser Cat-Vince 💗
Meine Lütte liebt ja Katzen (wobei so langsam auch Pferde zunehmend von ihr gehypt werden), was nicht zuletzt darin liegt, dass wir selber hier nen Vierbeiner bei uns haben. Sie liebt ihren Cat-Vince einfach über alles und ich bin froh ihren Geschmack getroffen zu haben 💗

der-kleine-kompass-vince-katze-7

der-kleine-kompass-vince-katze-8

der-kleine-kompass-vince-katze-9

Genäht habe ich unseren Cat-Vince aus dickem kuscheligen Wintersweat, den ich vor Jahren auf dem Stoffmarkt in Oberhausen gekauft hatte. Das dunkelblaue Bündchen ist vom Stoffonkel und es passt so prima! Auch als das Innere des Kragens verwende ich es so gerne, weil ich von der Qualität der Stoffonkel-Bündchen absolut überzeugt bin. Die sind einfach so herrlich flauschig!! Was anderes kommt mir nicht mehr unter die Nadel, es sei denn mein optisches Auge sucht doch noch einen anderen Farbton oder was meliertes 💗
Das Hoodieband und die Perlen habe ich von Alles für Selbermacher, die verwende ich einfach megagerne, weil da wirklich alle Bänder und Kordeln, die ich bisher hatte durchpassen! 💗

der-kleine-kompass-vince-katze-10

der-kleine-kompass-vince-katze-11

der-kleine-kompass-vince-katze-12

Und jetzt hab ich doch tatsächlich soviel geschrieben, dass die Bilder schon zu Ende sind!

Nichts desto trotz möchte ich auch hier an dieser Stelle stolz sagen können, dass ich nach zwei wunderbaren Probenähen bei der lieben Natascha von Himmelblau und ihren lieben Mädels ins Stammteam aufgenommen wurde! 💗 Ich war erstmal total sprachlos und hab mich so gefreut wie bolle 💗💗 Ich hab erstmal meine Freundin und später meine Mama angerufen, hihi, die beiden haben sich dann gleich mitgefreut 💗

Das zweite freudige Ereignis, was ich noch vorhabe wird im Laufe der nächsten Woche stattfinden, denn wenn mein Blog die 500 Likes auf Facebook geknackt hat, gibts ne große Sause – wie versprochen! 💗
Ich habe mir ein paar Sponsoren geangelt und es gibt wundervolle Sachen zu gewinnen, hach 💗💗 Also dürft ihr euch schon mal freuen 💗

Ich wünsch euch noch einen tollen Samstagabend und jetzt ab zu Himmelblau bei Dawanda oder Makerist! 💗

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Schnitt: himmlischer Vince von Himmelblau
Stoff: Stoffmarkt, dunkelblaues Bündchen von Stoffonkel
Tüddelkram: Hoodieband & Perlen von Alles für Selbermacher

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.