Das Einhornkleid

Huhu ihr lieben Zuckerschnuten!

Meine Motte hat ein neues Lieblingskleid, bzw. ein neues langärmeliges… das kurzärmelige zeig ich euch die nächsten Tage 😛
Sie wählt ja derzeit immer mit mir den Stoff aus, das ist total süß – bringt mich aber manchmal auch echt zu Verzweiflung, haha. Aber wenn sie das tragen will, dann soll sie das auch tun 💗 Ich möchte ja, dass sie ihre Kleidung genauso liebt und schätzt, wie ich meine 💗💗 So hatte sie sich also auch den Einhorn-Jersey vom Ponyhof ausgesucht.

Sie stand dann eines morgens da und wollte ihr Einhornkleid anziehen.
Und ich: „Ähm Schatz, das ist noch nicht fertig. Das muss ich erst noch nähen. Soll ich das heute Abend nähen?“
Monsterchen: „Nein. Jetzt!“
Ich: „Neee Spatz, das geht nicht, ich muss jetzt auch los, aber wenn ich es heute Abend nähe, dann kannst du das morgen anziehen. Willst du das?“
Monsterchen (naserümpfend): „Ja!“

Ihr merkt schon, das Monsterchen hat ihren ganz eigenen Kopf und das ist auch gut so! Und da sie derzeit immer noch sooo auf Kleider steht, hab ich das Ballerinakleid von AnniNanni genäht. Ich muss sagen, dass der Schnitt echt was her macht, ich find den richtig schön und bin versucht derzeit alle Stoffe zu einem Ballerinakleid zu vernähen. s ist richtig fix genäht und meine Motto liebt einfach diese weiten Röcke und ich finde auch, dass es ihr so richtig gut steht 💗

Und sie wäre nicht mein Monsterchen, wenn sie auch hier beim Tüddelkram nicht ihren Kopf durchsetzen würde. Ich hatte von der lieben Sandra von Der Ponyhof noch diese traumhafte Wäschespitze dazu bekommen, ich find die sooooo megaklasse zu dem Stoff, es passt richtig gut. Meine Motte hatte aber auch den Spitzeneinsatz im Kopf, den ich ihr mal gezeigt hatte. Den Spitzeneinsatz habe ich von der lieben Romy, den hatte sie mir extra für das Monsterchen geschickt, trifft aber leider nicht genau den Farbton der Wäschespitze. Was sagt man da einer knapp 3jährigen? Naja, nicht viel, denn sie wollte natürlich beides, also gab ich nach. Ist ja nicht mein Kleid, haha… und sie liebt es, so wie es ist. Ich glaub, sie würde es am liebsten jeden Tag anziehen 💗

Wie findet ihr das neue Ballerinakleid des Monsterchens?
Haaaach, ich glaub, davon brauchen wir echt noch ein paar und noch ein paar mit kurzen Ärmeln für den Sommer 💗💗

Wie macht ihr das mit euren Kindern?
Dürfen sie Stoffe und Co. mitaussuchen oder macht ihr das lieber alles alleine?
Gibt es bei euch auch so genähte Kleidung, die die Kleinen gar nicht anziehen wollen? 💗

Ich mach jetzt erstmal Schluss, ich muss die Lütte gleich von der Kita abholen und danach machen wir uns einen (hoffentlich) ganz ruhigen und gemütlichen Nachmittag 💗💗
Macht es euch schön!

Achja und: Schaut bei Facebook vorbei, da läuft mal wieder ein Gewinnspiel! 💗

Stoff: Einhorn-Jersey (& Wäschespitze) von Der Ponyhof
Schnitt: Ballerinakleid von AnniNanni
Spitzeneinsatz von Frau Wohlgenäht, FB-Gruppe: https://www.facebook.com/groups/1756447844625530/?fref=ts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.