Die Anna-Erweiterung 2.0

Moin ihr Lieben!

Wuah momentan ist bei dem Monsterchen und mir echt der Wurm drin… am Mittwoch hatte mich mein Papa spontan gefragt, ob ich mit ihm abends in die Elphilharmonie gehen wollte. Ähhhm ja klar!! Was ist denn das für ne Frage? Vorher war ich auf einem Seminar, auswärts und es hat hier ja geschüttet wie sonst was, dann 90 Minuten in einer kalten Kirche zu verbringen (wieso muss es da eigentlich permanent kalt sein?) tat mir definitiv nicht gut, danach bin ich nach Hause, habe schnell die Schlafsachen meiner Lütten zusammengesucht und bin dann schnell zu meinen Eltern. Abendessen, Abschiedskuss an meine Lütte und los… und ich hab immer noch gefroren – bis auf die Knochen, ich sags euch! Bei mir sitzt dann dann immer so tief und geht nicht weg 🙁

Dann in der Elphilharmonie … ich liebe diesen Bau … noch nen Latte Macchiato getrunken, hat auch nix gebracht, ich war schon fix und fertig, haha… die Musik fand ich sehr interessant und auch gut gemacht, wobei es auch dort ein paar Punkte gab, die mir nicht gefielen. In der Pause gabs für mich aufgrund der kalten Knochen einen Tee, hat auch nix gebracht. Als ich dann um knapp 24 Uhr wieder zu Hause war ging ich mit zwei Wärmflaschen ins Bett.
Das Ende vom Lied war dann, dass ich Donnerstag den ganzen Tag flach lag, ich hatte Schwindelanfälle, mir war immer noch total kalt, bis auf meinen Kopf, der fühlte sich eher zu heiß an, Hunger hatte ich auch keinen.
Britta – Der Totalausfall. Auweia.
Ich weiß was das heißt: Ich muss kürzer treten, meine Prioritäten einhalten. Menno.


Aber kommen wir zu erfreulicheren Dingen.
Eeeeeendlich ist die zweite Erweiterung der Großen Anna von Himmelblau. Online! Hach, ich liebe die Große Anna ja sehr und hab sie schon sooo oft genäht, sie ist einfach so vielseitig und wunderbar 💗💗
Diesmal hat Natascha ihr normale Ärmel verpasst, zwei verschiedenen Kapuzenvarianten und einen megatollen Bubikragen.
Eine Anna mit Bubikragen hab ich euch schon gezeigt, deswegen nochmal hier eine mit normalen 3/4-Ärmeln aus dem tollen Simple Waves-Jersey von der Fuchsfamilie! 💗💗 Und um die Anna etwas zu pimpen hab ich sie mit nem Megaspitzeneinsatz (Nr. 13) von der lieben Antje von Mut mit Stil versehen. Das macht gleich nochmal nen anderen Eindruck. Ich finds richtig schön zusammen 💗

Und?
Habt ihr auch Lust euch mit der neuen Erweiterung auszutoben?
Es gibt einfach vielzuviele Möglichkeiten, da kann ich mich ja fast nie entscheiden. Ich denke, ich hab immer so phasenweise einen Kombinations-Liebling.
Wie würdet ihr eure Große Anna nähen?
Und was macht ihr eigentlich an Ostern?
Ich lass euch mal wieder in Ruhe, ich schon mich noch etwas… wobei ich heute mit meinem Monsterchen auch nuuuuur gekuschelt habe, hach war das schön. Sie ist so eine tolle Kuschelmaus, das freut mich total 💗💗
Jetzt aber!
Ich wünsch euch was! 💗💗

Schnitt: Große Anna, Erweiterung von Himmelblau.
Stoff: Simple Waves von der Fuchsfamilie
Spitzeneinsatz: Nr. 13, Mut mit Stil

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.