Feather Honeycomb-Tilt

Guten morgen ihr Süßen!

Heute mal zur ungewohnten Zeit.
Momentan ist es die vorletzte Woche in der vorlesungszeit, danach heißt es Hausarbeiten schreiben und hoffentlich die Sonne genießen 💗 Heute heißt es erstmal zur Uni kommen, mal gucken, ob ich das schaffe. Denn hier in Hamburg herrscht wegen des G20-Gipfels totales Chaos. Wir Studenten müssen quasi auch nicht hin, wenn wir es uns nicht möglich ist aufgrund der Einschränkungen, aber für die Dozenten gibt es Anwesenheitspflicht (geil, oder? Soviel dazu, dass es während des G20-Gipfels ja gar keine Einschränkungen gibt, blabla…). Naja, ich werd versuchen hinzufahren, mal gucken, ob ich irgendwie durchkomme 💗

Ich wollte euch heute aber noch mein Tilt vom Kleinen Polli-Klecks zeigen, welches ich aus dem rosefarbenen Feather Honeycomb von Apfelschick mit den passenden Streifen 💗💗 Ich muss ja sagen, dass ich ein bisschen skeptisch war diesen Schnitt dafür zu nehmen und wie das manchmal halt so ist, bin ich dann umso erfreuter, wenn mich das Ergebnis einfach umhaut.
Das war diesmal definitiv so.
Denn manchmal läuft es auch gaaaanz anders, da hab ich was im Kopf und bastel mir das so gedanklich zurecht und denk mir „yay, das wird total cool!“ und dann find ich das angezogen so gar nicht mehr toll. Hattet ihr das auch schonmal?

Bei dem Tilt, das ihr hier seht war das eher umgekehrt, die Idee war da … ich wollte es einfach mal ausprobieren und was ist? Ich finde es sooooo mega 💗💗 Ich trag es unheimlich gerne 💗
Der Stoff von Apfelschick ist ja mal wieder sowieso hammerhammerschön und ich bin mal wieder megazufrieden mit dem Ergebnis 💗
Den Honeycomb gibt es in zwei Farben: Grün & rose, das Beispiel aus Grün hab ich euch hier schon mal gezeigt 💗💗

Ich hab gestern übrigens mein letztes Referat in diesem Semester gehalten und bin sehr auf die Note gespannt, ich hab nämlich nicht alles so gemacht, wie der Dozent es wollte und hab ihm dafür auch (wie ich finde) sehr plausible Gründe genannt, mal sehen, was da aus kommt 😀 😀 💗
Ich werd dieses Seminar aber sehr vermissen, ebenso mein geliebtes Rodin-Seminar, hach. Dieses Mal bin ich irgendwie wehmütig, dass das Semester schon vorrüber ist. Aber ich bin auch einen Schritt weiter, ich hab endlich einen Plan bzw. ein Projekt für meine Masterarbeit, was mich sehr interessiert und ich hoffe, dass ich das so umsetzen kann 🙂

So und jetzt mach ich auch mal Schluss, werde nochmal kurz aus dem Fenster gucken, ob ich das Monsterchen auf dem Spielplatz sehe, denn ich hör gerad ganz viele Kinder draußen toben und ihre Kita ist sehr oft auf diesem Spielplatz 💗💗 hihi, ich bin ja gar nicht neugierig 😉

Schnappt euch diesen wunderschönen Stoff, bevor er weg ist 💗
Macht es euch schön! 💗💗

Schnitt: Tilt von Kleiner Polli-Klecks
Stoff: Feather Honeycomb von Apfelschick mit den passenden Streifen 💗
Verlinkt zu RUMS

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.