Fleur

Moin ihr lieben Zuckerschnütchen! 💗💗

Ich muss euch mal was schreiben, etwas, was mir unendlich leid tut.
Ich weiß, dass ich derzeit nicht die schnellste im Antworten eurer so lieben Kommentare bin und da hab ich ein furchtbar schlechtes Gewissen. Ich hoffe ihr verzeiht mir das 💗
Ich muss schon gestehen, dass mir das Nähen derzeit zwar sehr viel Spaß macht, aber alles drumherum eben nicht so. Manchmal brauch ich eben etwas Facebook-Abstand und ich hoffe einfach, dass ihr es mir nachseht, wenn ich zum einen ein paar Tage brauche um euch zu antworten und zum anderen auch, wenn ich nicht alle eure tollen Beiträge kommentiere …
Das klingt bestimmt doof, aber ich les und seh euch so gern, auch wenn es nur eure Beiträge sind. Ihr macht so unglaublich schöne Sachen, egal ob für Groß oder Klein, die ich sooo bewundere und bestaune und dann noch mit soooo wunderschönen Fotos festhaltet und präsentiert. Hach einfach der Wahnsinn ihr lieben, lieben Mädels 💗💗
Aber wie ich schon schrieb, manchmal ist es mir etwas zu viel und auch wenn ich sogar jetzt noch ein-zwei Beiträge im Kopf hab, die ich auf jeden Fall noch kommentieren möchte, so schaffe ich es derzeit einfach nicht, jeden Beitrag von euch Hübschen zu kommentieren.
Aber: Es kommen auch wieder andere Zeiten! Ich versprech euch das! 💗
Ich hoffe, ihr seid mir nicht böse, ich selbst hab da wirklich ein schlechtes Gewissen und ich bemühe mich auch weiterhin 💗 … denn das ist es, was ich an der Nähwelt so mag: Ich sehe ganz, ganz viele talentiere Frauen, die so unfassbar schöne Dinge kreieren und ich liebe es einfach von euch inspiriert zu werden, von euch neue Schnitte und Stoffe gezeigt zu bekommen und natürlich finde ich es auch klasse, wenn ihr mal aus dem Nähkästchen plaudert 😉 💗 Bitte macht weiter so 💗

Ich möchte euch heute einen ganz besonderen Stoff zeigen, unzwar den neuen aus dem Hause der Fuchsfamilie, der wunderschöne Jersey nennt sich Blumen „Fleur“ und ist so sagenhaft schön, ganz ganz traumhaft find ich den. Es ist ein Kombistoff zu den Einhörnern, die es ebenfalls bei der Fuchsfamilie zu kaufen gibt. Ich fand den aber so toll, dass ich ihn einfach solo vernähen musste.

Genäht hab ich einen, meiner derzeitigen absoluten Lieblingskleiderschnitte für das Monsterchen: Das Ballerinakleid von AnniNanni. Meine Lütte liebt derzeit diesen Schnitt, weil sie sich so toll darin drehen kann 💗
Deswegen hab ich auch mal wieder auf unserem Hausflur geshootet, ich lieb den Flur so sehr… und sie kann sich da richtig austoben, während ich sie fotografiere 💗

Passend zum Stoffe habe ich mir bei Namijda wieder die wunderschöne Wäschespitze bestellt … irgendwann war dann mein Warenkorb sooo voll und ich musste mal stoppen, hach, das geht da ja auch immer ganz schnell 😉
Aber jetzt hab ich wieder für kommende Projekte das passende zur Hand und auch noch das ein und andere als Reserve – Man kann ja schließlich nie genug haben 😉

Wie findet ihr diesen zauberhaften Stoff von der Fuchsfamilie und das Kleid meiner Lütten?
Ich mach mal Schluss … und werde gleich die nächste Wäschespitze vernähen, hrhr 💗

Macht es euch schön!

Schnitt: Ballerinakleid von AnniNanni
Stoff: Blume „Fleur“ von Fuchsfamilie
Wäschespitze von Namijda

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.