Foxtett

*Das Monsterchen hat das Sagen*

Moin ihr Lieben!

Heute geht schon wieder ein zauberhafter Stoff Online.
Früher hab ich immer selbst bestimmt, was ich der Lütten nähe und woraus. Ob sie eine Hose, einen Pullover oder ein Kleid bekommt war meine Sache, auch habe ich den Stoff bestimmt.
Mittlerweile ist das nicht mehr so, meist zeige ich der Lütten die Stoffe, die ich vernähen dürfte, meist sagt sie zu allem ja … haha… und sagt auch schon ganz genau, was sie daraus haben will. Ob Kleid, Hose oder Shirt, sie bestimmt. Und dann geh ich auch derzeit auch einen Schritt weiter und frag sie, ob ich den Stoff zu so einem Kleid vernähen darf, wie dasunddas, dabei zeige ich ihr dann ein Bild und wenn sie dann nickt, ist alles gut 😀



 

So war es auch bei dem wundervollen Foxtett, den uns die liebe Almut von der Fuchsfamilie in der Gruppe zeigte. Als ich den Stoff sah saß ich gerade mit dem Monsterchen auf der Couch und musste ihr einfach die Bilder zeigen, die Lütte war natürlich total begeistert und natürlich wollte sie daraus ein Kleid haben (ja, sie trägt fast ausschließlich Kleider … ABER … ich wunder mich ja derzeit, wenn sie von sich aus gern ein Shirt oder Pullover tragen möchte oder eins genäht haben mag, hui! Yeah!) Als der Stoff dann ankam waren wir beide hin und weg und sie betonte nochmals eindringlich „Daraus hätte ich gern ein Kleid!“ und ich dachte mir nur so „Aye!“ Ich nähe ja meist abends, wenn sie schläft. In diesem Falle habe ich mal wieder ein Schmuckstück von Rosarosa genäht. Das Beste ist dann immer am nächsten Morgen, wenn ich ihr dann sage „Ich hab was für dich genäht“, dann rennt sie immer los zu meinem Nähplatz auf meinen Stuhl, sieht was da liegt, zerrt es an sich und schaut es sich eindringlich an. Sie weiß, dass sie das erst anziehen darf, wenn wir dann auch Fotos machen 😛 Und wenn ich dann frage „Gefällt es dir?“ ist das Leuchten in ihren Augen einfach zuzu schön. Ich liebe es, etwas zu tun, womit ich ihr eine solche Freude bereiten kann. Auf meine Frage, ob wir dann Fotos machen können, kam dann auch ein „Jaaaaa!“ und schwupps ist sie umgezogen und ich mache ein paar Bilder, während sie auf dem Hintergrund durch die Gegend hoppst. Sie ist so eine Casperlise und macht so einen Blödsinn dabei #hachjamachtdiemuddi
Ich lieb sie einfach so so sehr, meine absolute Wunschtraumtochter.

Wir ihr seht, der Stoff ist sowohl für Jungs, als auch für Mädchen geeignet und ein Muss für jeden kleinen Musikfan, wie das Monsterchen eins ist. Seitdem sie das Kleid trägt, heißt es übrigens nicht mehr „Katzen brauchen… Katzen brauchen… Katzen brauchen furchtbar viel Musik.“
Natürlich nicht, natürlich geht das Lied jetzt so:
„Füchse brauchen… Füchse brauchen… Füchse brauchen furchtbar viel Musik… “

Na, woher kommt das Lied? 😉

Ich wünsche euch einen fantastischen Donnerstagabend!


 

Schnitt: Schmuckstück von Rosarosa
Stoff: Foxtett von Fuchsfamilie
Spitze: Nähzubehör-Gruppe von Frau Wohlgenäht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.