Werbung/
~ Also bitte Junge stell‘ dich nicht so an/ Wenn ich dir sage, dass ich dich nicht leiden kann/ Du kannst bestimmt nett sein, ja gar keine Frage/ Doch ich gebe zu, dass ich deine Gesellschaft nicht ertrage/ Junge zieh Leine/ Nimm sie in die Hand deine Beine/ Junge mach dich dünn/ deine Existenz hat keinen Sinn/ Jedenfalls nicht für mich/ Also – verpiss dich ©Liedfett – Verpiss dich ~

Moin ihr Süßen 🙂
Sooo… ich hab es gestern ja schon angedeutet, ein Ärgernis kommt selten allein und ja … ich erzähl euch jetzt, was mir gestern passiert ist.
Ihr seht hier auch wieder meine geliebte neue Shootinglocation. Eine Backsteinwand (für mich typische Hamburg), ein öffentlicher Durchgang eines Gebäudes. Ganz wichtiges Detail: Öffentlich! 
Ich mach also Fotos und plötzlich seh ich, dass jemand mich von hinten aus dem Fenster des gegenüberliegendes Gebäudes beobachtet und sein Handy auf mich gerichtet hinhält. 
Ääääähm… !!?
Ich hab die Person darauf angesprochen und gesagt, dass er sein scheiß Handy wegnehmen soll. Ich hab dann ernsthaft zu hören bekommen, dass das hier kein Museum wäre (wft?) und ich mich nicht ausziehen soll (haha, was??) 🙄🤦‍♀️🤦‍♀️
Also nochmal für euch: Ich hab das Outfit von gestern (Rock, Oberteil) und dann dieses hier geshootet (und mich zwischendurch zu Hause umgezogen) ich war also NICHT nackt 🤔🤭
Boah ich würde so wütend, vor allem, weil der einfach sein scheiß Handy auf mich gerichtet und mich anscheinend fotografiert oder gefilmt hat, das geht mal gar nicht!? Irgendeinen hirnlosen Stuss rumpöbeln ist ja eine Sache, aber Bilder von mir machen ne ganz andere.
Er hat dann sein Fenster geschlossen und die Vorhänge zugezogen und ich stand da und war total perplex.
Was ist hier bitte passiert?
Ich hab zuerst meinen Hausmeister angerufen, der mich kennt und er kam gleich vorbei und wir gingen zu seiner Wohnungstür, bei der der pöbelnde Typ natürlich nicht aufmachte 🙄🤦‍♀️🤦‍♀️ Aber ich hab jetzt seinen Namen und genaue Adresse. Hab mich dann bei der Polizei schlau gemacht und werd den Kerl anzeigen.
Ich verstehe nicht, wieso er Fotos von mir gemacht hat, hallo?
Ich hab ein Recht auf mein Bild, das geht gar nicht … ich hab darauf sowas von gar kein Bock. Ich glaub manchmal, es hakt 😡 Nun gut … unschönes Thema, aber ganz ehrlich? Ich hab keine Lust das auf mich sitzen zu lassen.

Also… gestern hab ich euch ja quasi „nur“ den Rock gezeigt, heute zeig ich euch das ganze Kleid <3 Natürlich in meiner Lieblingsfarbe grün, aus dem wundervollen Herringbone Sommersweat meiner lieben Dana von ApfelSchick <3 Ich hab mir also die komplette Wunderkerze von Die wilde Matrossel genäht, mit den Ärmeln vom Frollein Matrossel … und natürlich durfte die Schleife auf keinen Fall fehlen! 
So lieb ich meine Wunderkerze <3 <3

Soo… und nun?
Erfreue ich mich am Sonnenuntergang, den ich von meinem Wohnzimmer aus genießen kann.
Ich wünsche euch einen fantastischen Abend <3 
Eure Britta
~


#Werbung
Stoff: Herringbone Sommersweat von ApfelSchick in der Farbe grün:https://www.apfelschick.de/bio-eigenproduktionen/
Schnitt: Frollein Matrossel/ Die Wunderkerze von Die wilde Matrossel (leicht abgeändert)