Lace Beere

Moin ihr Lieben!

Tadaaaaaa!

Da isse… meine neue Brille, ich lieb sie ja total. Ich finde so runde Brillen auch ziemlich cool im Moment, nur bislang hatte ich keine gefunden, die mir stand … nun jetzt hab ich meine 😛 😛

Da heute wieder Apfelschick-Tag ist möchte ich euch heute die neue EP von der lieben Dana zeigen, ihren Lace in der Farbe Beere.
Ich hab ja echt lange überlegt, was ich nähen möchte und dachte erst an ein Kleid mit Spitze und dann fiel mir ein, dass ich derzeit ganz gerne auch mal meine Jeans anziehe und irgendwie fehlen mir dazu schöne Oberteile.
Ich wollte also für Obenrum was haben, was elegant und schick ist, was ich mal abends in einer Bar oder auch mal zur Uni tragen kann. Ich hab mich sehr schnell für ein U-Boot Shirt mit 3/4-Ärmeln entschieden und da stand die Fine von EvLi’s-Needle wieder auf dem Plan, ich hab sie mir nur eben auf die entsprechende Länge gekürzt.



Ich wusste aber auch, dass ich bei diesem Shirt ein Highlight am Rücken haben wollte und hab mir überlegt dort einen Spitzeneinsatz zu verwenden und unter diesen eben den Stoff wegzuschneiden, damit man eben etwas Haut sieht.
An dieser Stelle muss ich mich zugleich entschuldigen und bedanken undzwar bei allen, die ich damit voll genervt hab 😀 😀
Ja, ich war tatsächlich etwas ratlos zuerst und wusste nicht welchen Einsatz ich nehmen sollte und dann vielleicht doch eher vorne? Und dann „Passt das so?“ Och neee… echt, ich hab da lange drüber gebrütet, meine armen Mädels 😀 😀
Ich habe mich dann für einen Spitzeneinsatz von der lieben Romy aka Frau Wohlgenäht entschieden.

Letztlich bin ich aber so megahappy mit diesem Shirt, ich finde es verdammt schön und geb es nicht mehr her (brauchst gar nicht fragen, Anja 😛  haha) Ich finde ja auch dieses Stoffdesign so verdammt schick. Für alle, die nicht so auf pink stehen gibt es noch eine megaschöne Alternative in senf. Die Nähbeispiele sind da ja auch megaschön geworden, ich bin totaler Fan von der Leggings von Claudi aka Goldkrönchen 😀

Ansonsten bin ich derzeit ganz fleißig am Nähen, denn ich werde meine Maschinchen nächste Woche schweren Herzens zur Wartung abgeben, bubuuuu… bis dahin glühen die Nadeln, das sag ich euch aber 😉 😉

So, jetzt schaut euch noch die anderen wundervollen Beispiele an und schnappt euch den wunderschönen Lace bevor er weg ist 😛
Macht es euch schön!



Verlinkt zu RUMS
Schnitt: Fine von EvLi’s-Needle (verkürzt)
Stoff: Lace in der Farbe Beere von Apfelschick
Nänhzubehör: Spitzeneinsatz von Frau Wohlgenäht – Nähzubehör

4 Gedanken zu „Lace Beere

Schreibe einen Kommentar zu Januarkleider Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.