Lavendula meets Swing Fairy Flowers

~ Kopfunter ~

Moin ihr Süßen!

Momentan geht es hier etwas drunter und drüber… mein Kopf ist auch ganz woanders und noch dazu plagt mich der Anflug von krank-sein, wobei ich inständig hoffe, das umgehen bzw. ignorieren zu können.
Mal sehen, was mein Körper dazu sagt, wenn ich heute Abend noch ausgehe… hehe


Die Lütte treibt mich zur Zeit auch des öfteren zur Weißglut. Sie ist ganz groß dabei ihre Grenzen auszutesten, rumzuzicken und den Rekord in stur-sein brechen zu wollen. Und ich muss alleine dagegen halten, boah ne… ich bin da ja echt froh meine Mama zu haben, die ihr zu gegebenener Zeit erzählt. Zum Glück hört meine Tochter auf ihre Oma.., und zum Glück fühlt sie sich bei Oma und Opa so wohl, dass sie auch dort diese Seiten von sich zeigt 😀
Ich liebe sie natürlich, aber derzeit ist es einfach anstregend. Wobei sie dann wieder das süßeste Mädchen ist, wenn sie sich über das neue selbstgenähte Kleid freut, das für ich für sie gefertigt habe.
Ja, dann ist wieder alles vergessen – für zehn Minuten 😉


Kommen wir jetzt mal zum Wesentlichen…
Ist dieser Schnitt mit diesem Stoff nicht traumhaft?
Ich bin wieder megabegeistert… den Jersey Swing Fairy Flowers in weiß vom weltbesten Stoffonkel hatte ich bei der Plantagenparty streicheln dürfen und er musste einfach in meiner Tasche landen… der ist so traumhaft zart und romantisch, hach… das passt gerad sehr gut.
Und er Schnitt… ja der Schnitt… den hab ich vor einiger Zeit bei meiner liebsten Inga gesehen und dachte mir nur so „Wow, will ich auch!“ und schwupps durfte ich noch schnell nachrücken ♡
Gemeint ist natürlich die Lavendula von Firlefanz.
Ich liebe diesen Ausschnitt mit der Raffung und dann auch noch der tiefe Rückenausschnitt, ganz großes Kino! ♡ ♡
Davon werdet ihr demnächst definitiv noch mehrere sehen, denn den muss ich wirklich noch paar Mal nähen und zum Herbst/Winter dann auch mit 3/4 oder auch mit langen Ärmeln, ich find den einfach richtig, richtig gut.
Ich hab mich erst gedrückt, weil meine Mama mal meinte, dass mir V-Ausschnitte nicht stehen und wie ich nunmal so bin, hab ich seitdem einen großen Bogen drum gemacht, aber dann kam Inga 😀 😀 Und schwupps… verliebt in mein neues Shirt ♡

Was meint ihr? Kann ich doch tragen oder? 😛
Sagt jetzt nix falsches 😀

Ich mach mich jetzt aber auch mal fertig, ich wünsche euch einen wundervollen Abend ihr Süßen!
Britta


#Werbung
Schnitt: Lavendula von Firlefanz
Stoff: Swing Fairy Flowers in weiß von Stoffonkel
Accessoires: Holzkern & Cor-tt

← Vorheriger Beitrag

Nächster Beitrag →

2 Kommentare

  1. Katja - KellerKreativ

    Liebe Britta,
    du kannst den Ausschnitt und übrigens auch alle anderen schönen Sachen, die ich im Netz bewundern darf, ausgezeichnet gut tragen! Lass dich von dem kleinen „Monster“ nicht stressen – es kommen wieder bessere Zeiten.
    Ganz liebe Grüße aus dem hamburger Umland,
    Katja (@kellerkreativ)

  2. Martina Schauer

    Liebe Britta, selbstverständlich kannst Du Shirts mir V-Ausschnitt tragen. Das Shirt steht Dir sehr gut 🙂
    Liebe Grüße
    Martina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.