Lieblingsmensch Windhauch

Ein Tag nur für mich

______________________________________________________________

Moin ihr Süßen!

Wer kennt es nicht? Im Alltag mit Kleindkind ist man doch häufig auch gestresst, verbringt manchmal auch echt so seinen Alltagstrott und ich bin dann immer soooo froh, eine Auszeit für mich zu haben – Ohne Kind!
Ich liebe mein Wunschtraumtochter –  und wie! Aber für mich gibt es eben mehr, als nur Mama-sein.
Ich genieße das Gefühl, mal nen Tag nur für mich selbst zu haben, mittags mit meinen Mädels nen Hugo zu schlürfen und über soooo viele Dinge zu quatschen OHNE, dass unterbrochen zu werden mit „Mama, ich muss Pipi!“, „Mama, ich hab Hunger!“ oder „Mama, komm mal mit!“ …
Tjaja… und heute war wieder so ein Tag, gestern war auch, aber gestern war ich dann irgendwie so platt, dass ich den ganzen Tag nur Serien geschaut hab und mir nen richtigen Sofa-gammeltag gegeben hab – auch mal ganz geil!
Aber heute nicht, denn heute waren meine Mädels endlich wieder in der Stadt! Anja von Zauberafte Wuki und Inga von Appelbanne waren hier und wir hatten zu Dritt einen sooooo tollen megaschönen Tag gehabt, hach Mädels, danke danke danke…, ich genieß es immer wieder mit euch 💗💗

Wir drei waren erstmal im Alex am Jungfernstieg und saßen mit Blick auf die Binnenalster leider total im Schatten, weshalb wir irgendwann ziemlich gefroren hatten … aber egal, erstmal gab es sooo leckeres Essen und Drinks und … wie das nunmal so ist… Frauen brauchen auch was Süßes, also gabs im Anschluss noch nen Nachtisch mit Käffchen 💗
Dann haben wir uns aber aufgemacht und sind in der Sonne spaziert… hach, da wurd uns gleich viel wärmer und haben uns die Binnenalster angeschaut, naja und wir haben auch die liebe Inga versucht zu shooten… Ich hoffe, es sind ein paar Fotos dabei, Liebes 💗

Dann sind wir dann aber auch zu Planten un Bloomen gegangen und haben dort noch viele, viele Bilder mit guter Stimmung gemacht! Es war aber auch echt viel los im Park, wow… aber das Wetter war richtig herrlich! 💗💗
Schlussendlich ging der Tag viel zu schnell rum, die Mädels haben sich auf die Heimreise gemacht und ich hab mein Monsterchen bei Oma & Opa abgeholt. Die Lütte hatte auch nen mega Tag, denn sie war auf dem DOM in der Kinderachterbahn, Autoscooter und Ponyreiten, total cool 💗 Hach Oma&Opa-Tage sind schon was richtig tolles! 💗💗

Ich genieße solche Tage in vollen Zügen, jetzt während der Kitaschließzeit sogar noch viel mehr, als so schon, wobei ich auch sagen muss, dass mir die Kitaschließzeit dieses Mal nicht so schwer fällt, wie letztes Jahr noch. Aber ich glaub, letztes Jahr brauchte ich auch noch sehr viel mehr Erholung nach mehr als 2 Jahren alleine mit der Kleinen… das schlaucht schon ordentlich.

Umso glücklicher bin ich, dass meine Eltern so dicht bei wohnen. Deswegen liefer ich sie auch gleich morgen früh nochmal ab, um zum Sport zu gehen 😛

Ihr seht hier übrigens an meiner Lütten den Windhauch-Maxirock von Bina Bambina aus der wundervollen EP Lieblingsmensch von der Fuchsfamilie… ist der nicht toll? Die Quastenborte habe ich von Wunderpop 💗
Ich hab euch auch nochmal ein paar Bilder aus unserem Mama-Tochter-Shooting mit unseren Windhauch-Röcken reingepackt 🙂

Gut, oder?
Habt ihr auch regemäßig eine kinderfreie Zeit? Wie genießt ihr diese?
Habt noch einen schönen Sonntag!

Schnitt: Windhauch von Bina Bambina
Stoff: Lieblingsmensch von Fuchsfamilie
Nähzubehör: Quastenborte von Wunderpop

Infos zum Damenrock findet ihr hier: Windhauch

2 Gedanken zu „Lieblingsmensch Windhauch

  1. Ich kenne diese Gefühle nur zu gut! Wir haben jetzt die dritte Woche Kitaschließzeit… unser Papa ist zwar auch zu Hause, aber unserem Wirbelsturm fehlt einfach die Auslastung. Sie sagt selbst, dass sie die Kita vermisst. Wir verbringen echt viel Zeit draußen, damit sie sich austoben kann, aber sie hat einfach zu viel Energie. Darum bin ich froh, dass bei uns morgen OmaOpa Tag ist. Und den Kleinen geben wir einfach gleich mit ab 😀
    Liebe Grüße
    Stacia

    1. Ohhh wow, das klingt wirklich auch anstregend … Schön! Aber auch anstregend, ich bin manchmal ganz froh, dass sie gar nicht soooo viel Energie hat, ich kenn da ganz andere Kinder, die dann auch sehr lange wach sind und so. Ich bin so froh, dass sie da nicht zubgehört und auch früh ins Bett geht, wenn wir mal nen Couchtag machen (wie heute ;-)) Ab Montag kann sie dann wieder mit ihren Freundin in der Kita spielen, das wird bestimmt toll 🙂 Ich hoffe, ihr hattet einen schönen Kinderfreien Tag 🙂 Ganz liebe Grüße, Britta

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.