Love & Daisy für das Monsterchen

Hallo ihr liebsten Zuckerschnuten!

Ich melde mich nach den Ostertagen zurück 💗
Hattet ihr ein schönes Osterfest?
Wir schon, wir waren schön brunchen und haben es uns gut gehen lassen und am Ostermontag war die Lütte dann be Oma & Opa und ich hab den Tag genutzt um hier etwas Chaos zu beseitigen.

Ich möchte euch heute das Osteroutfit meiner Lütten zeigen, dass sie zwar nicht tragen konnte, weil es soooo kalt hier wieder geworden ist. Aber ich freu mich schon ganz argh dolle auf den Sommer, wenn sie es trägt 💗
Die Stoffe hat sie sich mal wieder selber ausgesucht, der kleine Dickkopf und sie ist total verliebt in ihr neues Kleidchen, so sehr, dass sie es immer anziehen will, wenn sie es sieht und es dann erstmal Drama gibt, wenn ich ihr sagen muss, dass es dafür einfach noch zu kalt ist. Sie hat ja auch schon neue Sandalen bekommen, bei denen ist es das gleiche… das Monsterchen ist also auch schon voll auf Sommer eingestellt 💗💗


Für den weltbesten Stoffonkel durfte ich die Stoffe der neuen Kollektion vernähen. Mal wieder traumhafte Stoffe, wie ich es bei Stoffonkel gewohnt bin 💗 Das Monsterchen hat sich für den Jersey Love und den Kombistoff Daisy in rosa entschieden.
Ich hatte sofort den Schnitt Schmuckstück von Rosarosa im Kopf, nur wollte ich ihn diesmal etws abwandeln, mit einer Teilung im Rockteil und einer zusätzlichen Schleife im Rücken. Ich finde das Schmuckstück dadurch so verspielt-romantisch und ganz ganz süß.

Natürlich ging diesmal ohne Tüddelei gar nichts. So mussten also Schleifchen und Wäschespitze von Namjida ran  und es hat sich echt gelohnt.
Zum Shooting wollte meine kleine Monsterzicke ihren Schmuck auch tragen, macht man ja so als Mädchen, oder? 💗💗 Sie ist so ein richtig kleines Persönchen geworden mit ihrem eigenen kleinen Dickkopf, ihrem eigenen Geschmack und Willen und ich liebe sie über alles 💗💗

Wie findet ihr denn das neue Kleidchen meines Monsterchens? 💗

Schnitt: Schmuckstück von Rosarosa
Stoff: Love und Daisy rosa von Stoffonkel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.