Nähfestival

Moin ihr Süßen!

Wuah, ich kann gerad ganz schlecht gucken. Ich hab meine neue Brille auf und da es eine andere Stärke ist, finde ich die Umgewöhnung immer recht unangenehm. Normalerweise mach ich es einfach so, dass ich es am nächsten Morgen wechsle. Geht diesmal aber nicht, denn ich hab meine alte Brille gleich da gelassen, da ich da auch noch neue Gläser reinbekomme, also muss ich da jetzt durch und ihr auch. Aber ich fasse mich heute einfach ma wieder etwas kürzer.
Achja, wer neugierig ist, wie sie denn nun ausschaut, kann gerne auf meinen Stories bei Instagram einen kleinen Blick erhaschen, ansonsten zeig ich sie euch aber am Mittwoch 🙂


Ich bin euch diese Fotos ca. ein halbes Jahr schuldig, entstanden sind sie im Probenähen zur zweiten Großen Anna Erweiterung von Himmelblau für die normalen Ärmel und Kapuze. Ich hatte mir hier eine ganz schlichte Große Anna mit U-Boot-Ausschnitt und 3/4-Ärmeln genäht, ich liebe so schlichte Shirts, die zu sovielem kombinieren kann. Genäht hab ich die Große Anne aus dem Lillestoff-Festivalstoff aus dem letzten Jahr aus der Feder von Susalabim.


Soo… und jetzt gibts noch ne Folge Pippi Langstrumpf und leckeren Tee mit Kardamom… mmmmmhhhhh…
Macht es euch schön 🙂

Schnitt: Große Anna von Himmelblau mit Erweiterung von normalen Ärmeln
Stoff: Nähfestival von Susalabim, Lillestoff

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.