~ Hallo Welt! ~

Moin ihr Süßen!

Heute ist endlich wieder Apfelschick-Mittwoch!
Und ich kann euch die wundervolle neue EP von Dana zeigen, die ich vernähen durfte. Ich muss zugeben, dass dieses Design ein ganz besonderen Platz in meinem Herzen trägt, nicht zuletzt, weil Romy von Frau Wohlgenäht und ich ihr damit so lange auf die Nerven gegangen sind, bis sie sich diesen tollen Blockstreifen angenommen hat, hehe… hab ganz lieben Dank Dana!


Die letzte Woche war auch einfach fantastisch… es war sooooo warm hier in Hamburg, bei euch ja wahrscheinlich auch. Allerdings sind hier Sonnentage rar gesät und ich hatte das Glück das so richtig genießen zu können… ich war dieses Jahr also schon mehrmals am wundervollen Elbstrand (und ich werd da auch noch echt oft hinfahren, weil es einfach zu schön dort ist), im Stadtpark (hach danke Schwesterherz!) und noch an ein paar anderen Orten, die ich vorher noch nicht kannte…


Ich genieße es so sehr raus zugehen, die Luft draußen zu schnuppern, abends mich mit meinen Freunden zu treffen, auszugehen und einfach das Leben zu genießen.
Zugegeben, ich habe mich sehr lange Zeit eingeigelt und das hab ich auch gebraucht. Aber ich glaube so langsam kann ich wieder sagen „Hallo Welt!“
Deswegen hat das Nähen bei mir auch in diesem Jahr einen anderen Stellenwert bekommen – sowohl im Kopf, als auch in meiner Wohnung. Vor 1,5 Jahren hab ich mir nen riesen Schreibtisch aufgebaut und viele, viele Regale, damit ich alles unterbringen konnte. Heute ist das alles wieder weg, bzw. sehr minimalisiert noch vorhanden und ich hab Luft zu atmen. Setze meinen Fokus anders und mag meine Wohnung (im Zuge der Renovierung) auch viel lieber, als vorher.


Ich merke auch, dass mir das in der Seele gut tut. Ich sitze nicht mehr jeden Abend in der Nähmaschine… heute Abend kommt meine beste Freundin vorbei und wir schauen die Avengers Reihe weiter, yeah (ich will hier jetzt keine Spoiler lesen!! 😛 ) Es sind Kleinigkeiten für mich, die mich wieder positiv stimmen lassen … und ein ganz großes Punkt ist natürlich eins: Sonne 🙂
Ich merk das sehr; sobald sie scheint gehts mir gut und ich bin zufriedener …
und so miste ich weiter aus. Alles, was mich nicht glücklich macht darf weiterziehen … Das ist nicht immer leicht, aber es ist für mich gesünder.


So…. aus dem tollen Sommersweat Ombré Icy Gold (den ich über alles liebe!!) hab ich mir ein Bohemian Summer von Lilabrombeerwölkchen genäht und ich liebe dieses tolle Minikleidchen mit den wundervollen Blockstreifen und dem Glitzerdruck. Was will Frau mehr? 🙂
Die Farbe macht auch ne super Sommerlaune… also alles, was ich liebe 🙂

Schaut nochmal rein bei den anderen Mädels, die haben auch wieder wundervolle Beispiele zaubert!

Ich wünsche euch noch einen wundervollen Abend!
Britta

Schnitt: Bohemian Summer von Lilabrombeerwölkchen
Stoff: Ombré Icy Gold von Apfelschick
Kette: Cor-tt