Papierflieger in the air

Hey meine lieben Zuckerschnuten!

Das Monsterchen hat es geschafft! Gestern hab ich sie zum ersten Mal im Pyjama in die Kita gebracht.
Morgens ist es derzeit ja echt ne Tortur… ich darf sie nicht sofort anziehen, sie will erstmal malen.
Ich denk mir dann „Okay, dann mach ich mich eben in der Zeit fertig.“
Wenn ich dann fertig bin und sie erneut frage kommt: „Neeeeeein! Gleich!“
Ich: „Jetzt!“
Monsterchen: „Gleich!“
Ich halte ihr zwei Kleider hin „Welches willst du anziehen?“
Sie guckt motzig weg und sagt „Nein!“
Ich halte ihr noch was hin und sie nimmt es und schmeißt es auf den Boden…
Ich: „Okay dann kommst du im Pyjama in die Kita!“

Gesagt getan. Ich hab ihr dann Socken angezogen und dann noch ihren restlichen Kram.
Letztlich schien sie diese Aktion nicht besonders beeindruckt zu haben, grml.

Das die Kleinen schon solche Dickköpfe sind… aber die Mamas unter euch wissen sicher, wovon ich spreche.
Abgesehen davon ist sie momentan in der totalen Kleid- und Rockphase. Hosen geht zur Zeit gar nicht!
Umso besser, dass ich aus dem tollen Papierflieger-Jersey von Apfelschick noch ein Kleidchen genäht hab 💗💗
Und wisst ihr, was das beste daran ist? Dieser tolle Jersey befindet sich momentan, wie gaaanz viele andere zauberhafte Designs bei Apfelschick, im Sale! Also Mädels schnell ranhalten und euch die schönen Stöffchen sichern!

Ich durfte ja die wunderschöne neue Eigenproduktion „Goldhauch“ von Apfelschick vernähen. Ihr könnt sie euch hier nochmal anschauen. Die liebe Dana hat mir aber auch noch den tollen Papierflieger-Jersey mit ins Päckchen gepackt, total lieb 💗
Ich find das Design so schön, da es schlicht und zeitlos ist, quasi für Kinder mehrer Altersgruppen verwendbar und der lachston ist auch ein traum und mal was anderes, als schichtes rosa.
Kombiniert hab ich den Stoff mit einem melierten grauen Jersey, so stehen die süßen Papierflieger immer noch im Vordergrund 💗💗


Genäht hab ich eine Marie von FeeFee im Lagenlook mit Kapuze.
Irgendwie hab ich diesen Lagenlook schon so lang nicht mehr genäht, dabei lieb ich diesen Schnitt total und auch die Kapuze finde ich so schick 💗💗

Da ich mir vorgenommen habe wieder mehr zu malen, gabs auch promt einen schwarzglitzernen Papierflieger auf dem Oberteil, ich finde das sooo niedlich geworden und ein süßes kleines Highlight.

Natürlich durften kupferfarbene Ösen und SnapPap von Snaply nicht fehlen 💗
Die süßen Perlen in Perlmutt-Optik hab ich von Namijda.

Und was sagt ihr zu der neuen Papierflieger-Marie meines Monsterchens?

Schnitt: Marie von FeeFee
Stoff: Papierflieger von Apfelschick

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.