Stonie

Hey ihr Lieben!

Ich hoffe, ihr hattet ein wundervolles Wochenende!
Ich war heute mal wieder ganz vorbildlich beim Sport – ich sag nur: Ich bin wahrscheinlich die mit Abstand unsportlichste Bloggerin 😀 😀 Nach nur 30 (!!!) Minuten aufm Cross-Trainer war ich ja schon fix und alle, wuah krass. Aber ich bin ganz froh, dass ich da war. Meine Musik hatte ich auch dabei, es geht nix über Bluetooth-Kopfhörer und die eigene Musik beim Sport, da hab ICH wenigstens Lust was zu machen. Ich glaub ohne würde ich nach spätestens 10 Minuten gehen, weil ich kein Bock mehr hab 😀



Eigentlich wollte ich heute mit dem Monsterchen zu einer Freundin, aber leider fiel das aus. Ich musste die Lütte dann auch erstmal aufheitern, sie hatte sich schon so gefreut… allerdings passte dieser Terminausfall echt ganz gut, da das Monsterchen echt tot war und schon um 18 Uhr im Bett lag. Yay, mehr Zeit für mich zum Nähen! hihi

Ich finde auch, ich hab euch schon viel zu lange keine Fine mehr gezeigt 😀 😀
Das muss gleich mal nachgeholt werden, natürlich hab ich beim Shooting wieder ordentlich den Bauch eingezogen und damit ich das in Zukunft nciht mehr so dolle machen muss gehe ich eben zum Sport und ernähre mich derzeit sogar echt ziemlich gesund. Wobei ich ja sagen muss… Ich hasse kochen, es hasse es wirklich und vor allem hasse ich es für mich alleine zu kochen, das ist so blöde. Hach. Am Wochenende für die Kleine und mich ist es okay, aber so die Woche über für mich? Bääääähhhhh… aber, wenn auch keine 3 Sterne… ich schwinge die Kopftöpfe, zwar auf Teenie-Niveau, aber trotzdem besser als Tiefkühlpizza 😛 😛
Achja, ich wollte ja noch was zur Fine sagen, also diese Fine hab ich aus dem coolen Stonie-Jersey vom weltbesten Stoffonkel genäht und ich finds ja schon ziemlich lässig und cool.

So und jetzt muss ich mich etwas sputen, da ich hier echt noch was schaffen muss … auf mich wartet, wie sollte es anders sein: Ein Kleid, diesmal für die Lütte mit passendem Cardigan. Ob ich das bis morgen schaffe? Normalerweise shooten wir ja immer morgens vor der Kita … puhhh… mal gucken : D
Zudem beginnt morgen auch meine Arbeit an der zweiten Hausarbeit, meiner Rodin-Hausarbeit, yeah! Zum Glück hatte ich da schon etwas angefangen 😛

Mein heutiger YouTube-Link: https://www.youtube.com/watch?v=wp43OdtAAkM

Ich wünsch euch nen schönen Montagabend!


Schnitt: Fine vonEvLi’s-Needle
Stoff: Stonie vom Stoffonkel

2 Gedanken zu „Stonie

  1. Liebste Britta! Was sieht das Kleid toll aus! Und mal unter uns: was für mega schöne Kurven du doch im zweiten Bild hast. Zauberhaft 🙂 tolle Stoff- und Schnittkombi. Ich überlege ja immer noch, das Kleid zu nehmen….. Liebste Grüße, Jasmin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.