Sweet Snowflakes

Moin ihr Lieben!

Ja, ihr habt ja Recht … ich bin gerade nur noch am posten und komm gar nicht dazu eure lieben Kommentare zu beantworten, Asche auf mein Haupt 🙁 Wieso hat der Tag nicht einfach 36 Stunden??

Ich möchte aber auch nochmal ein herzliches Moin moin an alle neuen Gesichter auf meiner Seite begrüßen 🙂 Ich hoffe, euch gefällt es hier.
Ich hab bald was ganz tolles für alle meine Follower, ihr dürft gespannt sein und euch freuen – Ich tu es … ich hab da mal was vorbereitet… am Wochenende dann dazu mehr 😉

Heute zeig ich euch die wunderschönen Sweet Snowflakes, die Dana von Apfelschick aus ihren tollen Honeycombs gezaubert hat, sind die nicht schön??

Ich hab mir daraus ein megaschönes und vor allem auch bequemes Weihnachtsshirt genäht, was genügend Platz für viiiiel Essen lässt 😀 haha… ich bin ja so ein ganz minibisschen verfressen muss ich gestehen. Besonders das Weihnachtsessen liebe ich ja wirklich sehr! Es gibt bei uns an Heiligabend immer Fondue (mit Brühe! nicht so ein fettiges Zeug!) und selbstgemachte Soßen, in die ich mich reinlegen könnte … Fondue ist ja auch so ein Essen, wo man echt LANGE und gemütlich dran sitzt… und nun dürft ihr raten, WER von uns in der Familie immer am längsten am Tisch sitzt uns isst… genau… ICH 😀 😀
Ich liebe es einfach soooo….Mjaaaaaaaaaaaaam!


Zu meiner Schande muss ich auch gestehen, dass ich heute bei DEPOT war … eeeeeeeeeeeigentlich wollte ich nur ne süße kleine Holzplatte für meine Advenstskerzen, denn so Holzscheiben seh ich derzeit überall auf Instagram und find die richtig chick. Natürlich hatten die sowas nicht und ich hab eben was anderes gekauft. Holz sollte es auf jeden Fall sein und rund. Hm ja, viel Auswahl blieb dann nicht mehr und ich bin mit einer riesengroßen runden Holzplatte raus (und natürlich noch anderem Klimbim) und nunja, also… die Platte ist echt groß. Ob die hier in unserer kleinen, bescheidenen Hütte überhaupt Platz findet? Und ob ich die auch schön dekorieren kann? Was Deko angeht bin ich nicht sonderlich begabt, was dem geschuldet ist, dass mein einer Kater (mögeerinFriedenruhen) immer alles runtergeschmissen hat, demzufolge hab ich nicht wirklich groß was an Deko rumstehen. Puh, aber da ich mich auf Weihnachten und diese kuschelige Zeit so freue, kann es jetzt los gehen und ich probier mich aus 😀

Nun aber mal genug geschwafelt, ich muss hier ja auch noch nähen… haha, also komm ich mal zu dem, was ich genäht hab. Ich hab mir aus diesem tollen Stoff, wie gesagt mein absolutes Weihnachtsshirt genäht, ein Diamant-Shirt nach dem neuen Schnitt von Nähkind, das lässt genügend Platz um den Bauch rum, hihi und ich liebe einfach, wie es fällt 🙂
Ich hab in der Unterteilung eine silberne Glitzerpaspel eingearbeitet, das passt, wie ich finde, total gut zum Design der Sweet Snowflakes.
Dazu eignet sich der fantastische Sommersweat von Apfelschick einfach megagut, denn der ist – ebenso wie die Jersey-Stoffe – wunderbar fließend und weich, also von der Qualität her eben typisch Apfelschick und einfach TOP.

So und nun fix bestellen, denn Dana meinte, dass davon nicht mehr soviel da ist 🙂
Ich wünsche euch einen zauberhaften Apfelschick-Mittwoch!
Macht es gut ihr Süßen!

Verlinkt zu RUMS
Schnitt: Diamant von Nähkind
Stoff: Honeycomb Sweet Snowflakes von Apfelschick

4 Gedanken zu „Sweet Snowflakes

  1. Huhu liebe Britta,
    wenn du nen Zeitumkehrer oder ne andere Möglichkeit den Tag auf 36 Stunden auszudehnen gefunden hast, gib Bescheid 😉 Das Shirt ist superschön und sowohl Schnitt als auch Stoff stehen dir total gut!
    Liebste Grüße,
    Henrike

  2. Liebe Britta,

    dein Shirt sieht unglaublich toll aus & steht dir ausgezeichnet.
    Den Schnitt dafür habe ich schon ausgedruckt vor mir liegen. Ich brauche Zeit und davon ganz viel, hihi.
    Bin gespannt, wie deine Weihnachtsdeko auf der großen Platte aussehen wird. <3

    Viele Grüße
    Nicole

  3. Hallo Britta,
    ein tolles Shirt und perfekt für das Weihnachtsessen! Die kleine silberne Paspel finde ich sehr schön, ein tolles Detail.
    Das man sich bei Depot nicht zusammenreißen kann, kann wohl jeder verstehen, würde mir genauso gehen…Ich wünsch dir einen schöne 1. Advent.
    liebe Grüße
    Jana

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.