The Lion’s call tonight …

Moin ihr Süßen!

Warum ihr momentan so wenig/ so unregelmäßig von mir liest und hört?
Nein – nicht wegen der WM … (Irgendwie geht die so an mir vorbei. Schon komisch, seit der Geburt meiner Tochter ist mir die WM/EM irgendwie egal, wobei ich sie vorher immer gerne geschaut hab …hm!!)
Sondern, weil ich momentan immer einschlafe, wenn ich die Lütte ins Bett bringe 🙁
Und dann wache ich meist so spät auf, dass ich einfach keine Lust mehr habe zu schreiben.

Aber heute will ich, heute werde ich euch endlich etwas neues zeigen! 💕

Vorher möchte ich euch aber noch kurz was erzählen … bzw. auch  nicht so richtig, ihr merkt schon, ich bin gerad total wirr im Kopf. Ob es an zuviel Schlaf liegt? 😀 😀

Heute ist jedenfalls ein gaaaaaaaaaaaanz besonderer Tag im Kompass-Haus.
Ab heute hat sich etwas grundlegendes verändert und ab heute ist es eigentlich schon offiziell, beschlossen und amtlich und trotzdem möchte ich noch warten mit dem Erzählen, bis ich das Schreiben habe, das es mir schwarz auf weiß bestätigt, dass es eben wirklich so ist und nicht anders. Ich freu mich jedenfalls 💕 auch wenn ich es noch nicht so ganz realisiert hab, vielleicht brauche ich dazu wirklich erst den ersehnten Brief in meinem Briefkasten, das kann aber noch drei Wochen dauern und dann erzähle ich es euch 💕💕

Okay und jetzt zeig ich euch unser Lion’s calling Outfit – Genau, die Löwen schlafen nicht nur, nein, sie telefonieren jetzt auch 😀 Dieser suuuuuupersüße Stoff von Stoffonkel, designt by MutuRalla brauchte ich unbedingt oder besser mein kleines Monsterchen. Ich finde ihn einfach nur megaputzig, auch wenn meine Lütte mit den komischen Kabeln am Telefon sicher nix mehr anfangen kann, hehe.

Ich habe daraus ein Shirt Marlene von Fritzi und eine Babyhose Fritz von Frlein Faden genäht.
Mit der Fritz bin ich wieder megahappy, diesmal hier in der Knickerbocker-Version, einfach toll zum toben.
Mit dem Shirt Marlene bin ich ja nur so semi-zufrieden, der Ausschnitt ist viel zu groß und da das jetzt bereits unser zweites Shirt nach diesem Schnitt ist, was mir obenrum nicht zusagt (ich hatte hier nach dem missglückten ersten Versuch dieses hier schon ohne NZ zugeschnitten und es ist trotzdem noch viiiiiel zu weit). Das war jedenfalls erstmal unser letztes Shirt nach dem Schnitt, schade, aber ich hab auf sowas echt keine Lust, wenn es dann einfach nicht sitzt. Entweder krieg ich es einfach nicht hin oder der Schnitt soll bei uns einfach nicht sein.

Nichts desto trotz zieh ich meinem Monsterchen ihr Outfit mit den telefonierenden Löwen supergerne an, eben weil sie es auch so gern hat 💕

Viel Spaß mit der Bilderflut! 💕💕💕

Der kleine Kompass Lions Calling 1

Der kleine Kompass Lions Calling 2

Der kleine Kompass Lions Calling 4

Der kleine Kompass Lions Calling 3

Der kleine Kompass Lions Calling 5

Der kleine Kompass Lions Calling 6

Der kleine Kompass Lions Calling 7

Der kleine Kompass Lions Calling 8

Der kleine Kompass Lions Calling 9

Der kleine Kompass Lions Calling 10

Der kleine Kompass Lions Calling 11

 

Der kleine Kompass

Der kleine Kompass Lions Calling 13

Der kleine Kompass Lions Calling 14

Der kleine Kompass Lions Calling 15

Der kleine Kompass Lions Calling 16

Der kleine Kompass Lions Calling 17

Schnitt: Oberteil: Shirt Marlene von Fritzi
Hose: Babyhose Fritz von Frlein Faden
Stoff: Lion’s Calling von Stoffonkel, desingt by MutuRalla

← Vorheriger Beitrag

Nächster Beitrag →

2 Kommentare

  1. Rebecca

    Sehr hübsch liebe Britta!
    Mir gefällt besonders diese unglaublich tolle Spitze an der Hose…

    Und vielleicht könntest du den Ausschnitt noch nachträglich verschmälern mit einer Kellerfalte am Rücken? Es wäre zu schade wenn das Outfit nicht oft getragen wird…

    Liebste Grüße
    Rebecca

    • Britta

      hihi ja, die Spitze musste ich einfach mal verwenden 🙂
      Das Shirt wird schon oft getragen 🙂 Die Kellerfalte ist aber eine sehr gute Idee! Danke!

Schreibe einen Kommentar zu Rebecca Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.