Tilt!

Hallo ihr lieben Zuckerschnuten!

Ich durfte für die liebe Yvonne von kleiner Polli-Kleks ihren neuen Schnitt Tilt Women probenähen 💗
Die Runde war wirklich toll, ganz viele kreative Mädels, die unglaublich schöne und zahlreiche Tilts genäht haben.
Ich hab es mir nicht nehmen lassen und zuerst meinem Monsterchen ein Tilt genäht, der Schnitt ist wahnsinnig süß und es steht ihr hervorragend 💗 und dann gab es auch noch ein Tilt für mich, im Partnerlook sozusagen, deswegen gibt es hier jetzt auch erstmal eine kleine Bilderflut, denn ich möchte euch alle Fotos zeigen, die von mir, von meinem Monsterchen und unsere Partnerfotos 💗💗



Das Tilt Women ist ein lässig sitzendes Shirt, Tunika, Kleid oder sogar Maxi-Kleid, es ist sehr wandelbar und genau das ist es auch, was ich an eBooks so schätze. Man bekommt nicht nur einen Schnitt, sondern man kann daraus viele verschiedene Variationen nähen 💗
Ihr könnt es mit Rundhals, mit V-Ausschnitt und sogar mit Kapuze nähen. Mit Gürtel tragen, mit einem Gummiband, Tunnelzug oder Kordel versehen. Alles ist möglich auch ob ihr es mit oder ganz schlicht ohne Teilung nähen wollt. Auch der Abschluss kann frei variiert werden, es gibt in der Kleid-Version die Möglichkeit auf einen Vokuhila-Abschluss beim Shirt kann man es gerade nähen oder auch rund.
Dieses schöne eBook umfasst die Größen 32-52 und es kann aus Jersey und Sommersweat genäht werden 💗

Zudem hat Yvonne ein fantastisches Lookbook zum Tilt Women gezaubert.



Ich hab etwas überlegt, welchen Stoff ich nehme, bis mir die tollen Seagulls vom Stoffonkel ins Auge gesprungen sind. Als passenden Kombistoff hab ich die Streifen in marineblau genommen und das marineblaue Bündchen 💗 Ich liebe es ja, dass man beim Stoffonkel immer die passenden Kombistoffe dazubestellen kann, es ist alles da: Kuller, Unijersey, Bündchen und und und… ein Traum für jedes Nähherz 💗

Wie ihr seht hab ich das Tilt der Lütten vorwiegend aus den Seagulls genäht und die Streifen als Kombistoff genommen, bei meinem Tilt genau umgekehrt: Die Streifen als Hauptstoff und die Seagulls als Kombi. Bei uns beiden hab ich zwischen den Stoffen eine elastische Paspel von Mut mit Stil eingenäht und im Bund weiße Ösen von Snaply angebracht, zudem hab ich unsere Tilts mit gelbem Hoodieband und weißen Perle versehen. So ein bisschen Schnickschnack muss einfach sein 😉



Mein Monsterchen hatte bei dem Shooting ja total viel Spaß. Sie findet es immer megaschön, wenn wir zusammen shooten 😉 Das ist so niedlich und es hat mich dann auch einfach so gefreut 💗 Als ich dann alleine da stand, um von mir Fotos zu machen, wollte sie auch noch mit drauf, haha … und ich kann ihr natürlich keinen Wunsch abschlagen, wenn sie so niedlich und lieb ist. Sie hat dann auch gut gelaunt von sich Fotos machen lassen, puh… Glück gehabt 😉
Ich finde aber auch, dass ihr Tilt ihr wahnsinnig gut steht! Oder was meint ihr?
Mein Tilt ist mir leider eeeetwas zu groß geworden (jaaaa, auch bei mir ist nicht alles perfekt!), aber ich werd mir auf jeden Fall noch das ein oder andere Tilt nähen und dann kann ich das schön anpassen 💗 Ich liebe unser Kombi-Outfit jedenfalls und bin sehr glücklich über die schönen Fotos, die dadurch von uns beiden entstanden sind!

Ich wünsche euch noch einen wundervollen, sonnigen Sonntag und jetzt noch viel Spaß mit der Bilderflut!
Macht es euch schön!


Schnitt: Tilt Women & Tilt Kids von kleiner Polli-Kleks
Stoff: Seagulls vom Stoffonkel, Streifen marineblau und marineblaues Bündchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.