Winterblumen braun

 ~ Krankenlager ~

Moin ihr Lieben!

Wuah ich komm zu nix!
Ich weiß, ich hab euch die letzte Woche ziemlich viel gezeigt, das wird sich in dieser Woche wohl auch nicht ändern, es sei denn, das Monsterchen hat noch was auf Lager… aaaaaber mal ganz von vorne.
Wer mir bei Insta-Stories folgt konnte sehen, wo ich Samstag war: Beim weltbesten Stoffonkel!
Dazu aber ein anderes Mal, denn die letzten Tage waren hier sehr anstregend. Das Monsterchen ist krank und ich dadurch in Sorge und am routieren, bzw. hab ich im Endeffekt so gar nichts geschafft 🙁
Die Lütte sich eine Bindehautentzündung weggeholt und damit nicht genug, sie fiebert auch und klagt dann ganz jämmerlich über Kopf-, Rücken- und Bauchschmerzen. Auweija!
Normalerweise ist sie sooo tapfer und richtig gut drauf – auch wenn sie krank ist. Es ist also echt was los, wenn sie schon sagt, dass es ihr nicht gut geht.


 

Heute ist endlich der Tag, an dem es ihr schon etwas besser geht und nicht nur in den Seilen hängt, ich hoffe, das geht so weiter bergauf. Und während sie gerade mit ihrer Spielzeugküche spielt, möchte ich euch noch fix meine neueste Kleiderliebe nach dem Schnitt von Jojolino aus der wunderschönen EP Winterblumen in der Farbe braun von der lieben Dana von Apfelschick zeigen.
Als ich den Stoff sah, wusste ich sofort, dass ich daraus eine Kleiderliebe nähen muss, hihi.
Lieblingsstoff und Lieblingsschnitt müssen einfach zusammen kommen.

Ich hab den Stoff mit dem Schokoladen-Sweat, ebenfalls von Apfelschick, kombiniert und bin einfach sehr, sehr happy.
Oh weh, da fällt mir ein, dass das Kleid immer noch in der Wäsche ist, wuahhh… ich muss das dringend waschen!

Habt ihr den Stoff schon vorbestellt?
Wisst ihr schon, was ihr daraus nähen wollt?

Ich wünsche euch einen zauberhaften Dienstagabend,
macht es euch schön und bleibt gesund!



Schnitt: Kleiderliebe von Jojolino
Stoff: Winterblumen in braun von Apfelschick, mit Schokoladen-Sweat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.